Dezemberverkauf - Pro Juventute Graubünden

Startseite
Suchen
Kontakt
Italienisch
Romanisch
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dezemberverkauf

Der Dezemberverkauf findet alljährlich von November bis Dezember statt. Er ist mit Abstand die wichtigste Einnahmequelle für unsere Organisation. Lediglich Spenden und Legate sind weitere Einnahmequellen. Daher sind wir auf jeden noch so kleinen Kauf dringend angewiesen. Die bekannten gelben Couverts werden an die Haushaltungen im ganzen Kanton verteilt. Darauf finden sich nicht nur unsere traditionellen Produkte wie die Weihnachtsmarke, weitere Sondermarken, verschiedene Kartenserien, sondern seit jüngster Zeit auch die Autobahnvignette, sowie weitere attraktive Artikel rund um Kinder und Familie. Sie eignen sich nicht nur zum Eigengebrauch, sondern auch gut zum Weiterschenken.

An den meisten Orten bekommen wir die grossartige Unterstützung der Schulen. Die Schulkinder verteilen die Couverts und nehmen die Bestellungen auf. Die Lehrer/innen erhalten das Material von unseren ehrenamtlichen HelferInnen und die SchülerInnen verteilen es wieder an unsere Kunden. In einigen Gemeinden übernehmen die Arbeit der Schulen Freiwillige oder Clubs (z.B. Unihockeyclub). Für alle beteiligten ist dies ein enormer Aufwand. Doch ohne diesen wäre eine Pro Juventute Graubünden undenkbar. Deshalb ist die Arbeit von allen nicht bezahlbar und ihnen in grossartiger Weise zu verdanken.

Alle Produkte sind mit einem so genannten Wohlfahrtszuschlag versehen. Dies bedeutet, dass der bezahlte Preis unseren Erwerbspreis um einen bestimmten Prozentsatz übersteigt. Dieser Zuschlag wird für unsere Tätigkeiten den Kindern und Jugendlichen zugute eingesetzt.
Da in unserer Institution die Arbeit von freiwillig arbeitenden Personen ohne Lohnzahlungen erbracht werden, und sie lediglich kleine Entschädigungen erhalten, können wir garantieren, dass der bezahlte Zuschlag und etweilige Spenden im grösstmöglichen Umfang den Kindern und Jugendlichen zugute kommen.

Da wir dem ZEWO-Zeichen unterstellt sind, wird auch von dieser Stelle kontrolliert, dass wir mit dem Geld nicht unnötige Kosten für die Bürokratie ausgeben. Damit wird garantiert, dass die uns anvertrauten Gelder in maximal möglichem Umfang für die nötigen hilfsbedürftigen Stellen ausgegeben werden.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter folgender Adresse jederzeit gerne zur Verfügung:

Pro Juventute Graubünden
Postfach 506
7001 Chur

Tel.: 081 253 11 68 (Di. und Do. von 8.00 - 11.00 Uhr)

Email: jolanda.caviezel@projuventute-gr.ch


Zu den Downloaddokumenten bitte hier klicken!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü